Reines Roggenbrot

 

Roggenbrot mit Sauerteig

Zutaten:

Für den Sauerteig:

20g Anstellgut aus dem Kühlschrank

200g lauwarmes Wasser

200g Roggenmehl Type 1150

Für den Hauptteig:

Sauerteig

250g Wasser

500g Roggenmehl Type 1150

2TL Salz

2

Zubereitung:

    Für den Vorteig:

    Das Anstellgut mit Wasser und Mehl vermischen und ca. 12 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

    Für den Hauptteig:

    Alle Zutaten in einer Schüssel ca. 5 Minuten gut miteinander verkneten. Das Wasser nicht alles auf einmal dazugeben. Der Teig soll eine leicht klebrige und weiche Struktur haben. Abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

    Ein Gärkörbchen gut bemehlen. Den Teig auf die Arbeitsfläche kippen und die gewünschte Form rund/länglich geben. Mit dem Schluss nach oben in das Gärkörbchen legen. Etwa 2 Stunden gehen lassen. Es soll sich deutlich vergrößern.

    Den Ofen zusammen mit einem gusseisernen Topf auf 240°C vorheizen.

    Das Brot in den heißen Topf kippen, Deckel drauf und wieder in den Ofen schieben.

    Die Backzeit beträgt ca. 50 Minuten, dann den Deckel abnehmen und noch ca. 10 Minuten weiter backen.

    Wenn das Brot fertig ist, Klopfprobe machen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.