Roggen-Dinkel-Brot mit Sauerteig

Einfach und lecker - mit Körnern

Zutaten:

Halbe Tüte Bio-Vegan Roggen-Sauerteig flüssig oder Sauerteig selbst ansetzen (Zur Anleitung)

250g Roggenmehl 1150

250g Dinkelmehl

350ml lauwarmes Wasser

2 TL Salz

1 TL Zucker

1 Päckchen Hefe

1 EL Brotgewürz

Körner nach Belieben, zum Beispiel Sesam oder Leinsaat

Roggen-Dinkelbrot

Mehl in eine Schüssel geben. Wasser, Salz und Zucker hinzugeben sowie Sauerteig untermischen. Kräftig kneten. Hefe und Körner sowie Brotgewürz dazugeben. Der Teig sollte nicht klebrig sein. Ist er es doch, Mehl dazu geben. In der Schüssel für etwa 30 Minuten gehen lassen.

Teig nachmals gut kneten und in ein bemehltes Gärkörbchen geben. Dort eine Stunde ziehen lassen. Auf einen Backstein oder Römertopf auskippen, oben einschneiden. Gemeinsam mit einem Schälchen Wasser in den Backofen geben.

1 Stunde bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Danach gut auskühlen lassen.