Sauerteigcracker

Sauerteigcracker

Leckere Cracker selber backen ist garn nicht schwer. Ideal um übrigen Sauerteig zu verbacken.

Zutaten:

125g Anstellgut Sauerteig (darf auch eine Mischung aus Roggen- und Weizensauerteig sein)

50g Roggenmehl Type 1150

40g Olivenöl

50g Kerne: z.B. Sonneblumenkerne, Sesam, Leinsaat, Kürbiskerne

1/2 TL Salz

optional: 50g Emmentaler gerieben.


Cracker

Zubereitung:

    Alle Zutaten miteinander vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier dünn ausrollen (ca. 2mm). Den Teig auf dem Backpapier auf ein Backblech ziehen und mit Käse bestreuen.

    Bei 160° C Umluft, ca. 20 Minuten backen. Der Teig sollte schön hellbraun sein. Die Cracker abkühlen lassen und in Stücke brechen.

    In einer Dose halten sich die Cracker ca. 14 Tage.