Stockbrot Grundrezept

Stockbrot - Grundrezept süß

Die Temperaturen steigen und ihr macht es euch abends im Garten gemütlich. Dann darf unser süßes Stockbrot auf keinen Fall fehlen.

Zutaten:

500g Weizenmehl Type 550

1/2 Würfel Hefe

250g Milch

1Pr. Salz

1EL Vanillezucker

80g Zucker

1 Ei

100g weiche Butter

Für Schoko-Stockbrot:

100g Vollmilch oder Zartbitterschokolade

6  - 8 Stöcke (am besten eignen sich Haselnuss- oder Weidenruten)



Zubereitung:

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben. Die Hefemischung und die Butter dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend den Teig nochmals kräftig durchkneten.

→Für Schokoladen- Stockbrot

Jetzt die Schokoladen in kleine Stücke brechen und in den Teig kneten.

Teigstücke abteilen und zu einer langen Rolle formen und von der Spitze her auf die Stöcke wickeln.

Das Stockbrot über dem Lagerfeuer knusprig braun backen.  Etwas abkühlen lassen und vom Stock lösen oder direkt vom Stock abknabbern.