Bio Waldstauden – Roggenmehl

2,80 4,90 

Grundpreis 2,80 1,96  / kg

Lieferzeit: 2-5 Tage

Auswahl zurücksetzen

Bio Waldstauden-Roggenmehl Type 1150

Bio Roggenmehl  aus der Mühle –Bio- Mehl  mit Herkunfts-Nachweis vom regionalen Bioland Betrieb

 

Was ist Waldstauden-Roggen?

Ur-Roggen ist eine 7.000 Jahre alte Getreidesorte, die ursprünglich aus dem Vorderen Orient stammt. Da das Urgetreide früher oft auf Rodungsflächen gesät wurde, ist der Ur-Roggen heute auch unter dem Namen Waldstaudenroggen oder Waldstaudenkorn bekannt. In einigen Regionen wird er als Johannisroggen bezeichnet, da er um den Johannistag (24. Juni) ausgesät wurde.

Ursprünglich wuchs Ur-Roggen als Unkraut auf den Weizenfeldern. Beim Vordringen des Getreideanbaus nach Norden wurde das Urgetreide wegen seiner Winterfestigkeit und seiner geringen Ansprüche an den Boden kultiviert und zum heutigen gewöhnlichen Roggen weitergezüchtet.

Die Wiederentdeckung des Ur-Roggen

Ur-Roggen geriet beinahe in Vergessenheit, weil er wesentlich kleinere Körner hat als herkömmlicher Roggen und der Ertrag daher um ca. 50 Prozent geringer ist. Da er jedoch eine extrem anspruchslose, frostunempfindliche Getreideart ist und auf kargen Böden und sogar noch auf 2.000 Metern Höhe wächst, bekommt er in der Landwirtschaft wieder zunehmend Beachtung.

 

Warum Ur-Roggen?

Waldstaudenroggen bietet sich als Zusatz für Brote aus handelsüblichem Roggen an, da es den Gebäcken eine ansprechende dunklere Färbung sowie einen erdigen, leicht würzigen Geschmack verleiht.

Für Brote ist eine Mischung aus Waldstauden-Roggen und normalem Roggenmehl perfekt. Dadurch erzielen sie ein optimales Backergebnis und einen hervorragenden Geschmack.

Allgemeines zum Roggen

Wussten Sie, dass Roggen als robustes Getreide mit langer Verwendungstradition gerade bei uns in Deutschland so beliebt ist? Da Roggen auch auf kargen Böden gedeiht und verschiedensten Witterungen standhält, entwickelte er sich zeitweise zur Hauptgetreideart und stellte lange Zeit die Brotversorgung sicher. Heute hat der Roggen etwas an Bedeutung verloren, weltweit spielt er keine große Rolle, aber besonders in Mittel- und Osteuropa wird er aber weiter als beliebtes Brotgetreide für Roggenbrot oder Mischbrote verwendet.
Und das finden wir auch gut so, denn wir in der Hainmühle setzen auf Tradition in Verbindung mit moderner Technik.

Sie wissen noch nicht was sie heute backen möchten? Hier finden sie vielleicht ein paar Ideen: Rezeptwelt

Für den nötigen Geschmack in Ihrem Brot sorgt unser Brotgewürz!

Zusätzliche Informationen

Gewichtn. a.
Marke

Hainmühle GmbH

Verpackungseinheit

1 kg, 2,5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bio Waldstauden – Roggenmehl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.