Bisquitrolle mit Erdbeeren

Bisquitrolle mit Erdbeeren

Zutaten für eure Bisquitrolle mit Erdbeeren

Für die Bisquitrolle

5 Eier Größe L

150g Zucker

150g Weizendunst

Prise Salz

2El Kakaopulver

Für die Füllung

2 Becher Sahne

2 P Sahnefest

1EL Vanillezucker

250g Erdbeeren

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, puten und vierteln. Etwas mit Zucker bestreuen.

Für die Rolle:

Eier schaumig rühren, dann den Zucker dazu und ca. 10 Minuten weiter rühren. Mehl zur Eiermasse geben und vorsichtig unterheben.

Ein Blech mit Backpapier auslegen. Einen Teil des Teigs in eine Spritzbeutel füllen und diagonale Streifen auf das Blech spritzen.

Bisquittrolle

In den restlichen Teig den Kakao unterrühren. Wieder in eine Spritzbeutel füllen und zwischen die hellen Streifen den Teig aufspritzen. Bei 200°C Ober-Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Bisquittrolle

Feuchtet ein Geschirrtuch an und bestreut es mit Zucker, stürzt den ferig gebackenen Bisquit darauf, zieht das Backpapier vorsichtig ab. Rollt ihn vorsichtig zu einer Rolle und lasst ihn abkühlen.

Bisquitrolle

Die Sahne mit 2 P. Sahnesteif steifschlagen und 1 EL Vanillezucker dazugeben.

Die Rolle vorsichtig auseinanderrollen. Die Sahne darauf verteilen und darauf die Erdbeeren. Die Rolle wieder zusammenrollen.

Zebrarolle