Roggenbrot in Kastenform

Ein saftiges Roggenbrot, welches fast keine Arbeit macht!

Zutaten für das Roggenbrot in Kastenform:

Für eine Kastenform ca. 24 x 10 x 7

600g Roggenmehl 1150

550g Wasser

15 g Salz

15g Sauerteig

(noch keinen Sauerteig angesetzt? Keine Angst! Hier ist eine ganze einfache Beschreibung) >>Sauerteig ansetzten<<

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer einheitlichen Masse vermischen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Die Oberfläche mit etwas Wasser und dem Teigschaber glatt streichen. Auf die Oberfläche etwas Brot streun. Das Brot ca. 6 Stunden gehen lassen. Dann die Kastenform mit einer Folie oder Tüte abdecken und nochmals ca. 12 Stunden gehen lassen. Der Teig sollte bis knapp unter dem Kastenrand stehen, dann ist es Zeit zum Backen.

Den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Kastenform in den Ofen schieben und die Temperatur auf 200°C Ober-/Unterhitze zurückdrehen. Das Brot muss ca. 55 – 60 Minuten backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.