Bürli mit Roggenmehl

Knusprige Bürli mit Roggenmehl. Das sind die einfachsten aber auch leckersten Brötchen, die ich kenne. Absolut auch für Anfänger geeignet.

Schweizer Bürli mit Roggenmehl

 

Und das braucht Ihr dafür:

400g Weizenmehl Type 550
100g Roggenmehl Type 1150
1 Päckchen Trockenhefe
320g lauwarmes Wasser
2TL Salz
15g Sauerteig (eine Anleitung, wie Ihr ganz einfach Euren eigenen Sauerteig herstellt, findet Ihr hier!>Sauerteig<

 

Und so wird es gemacht:

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut verkneten.
Dann ca. 4 – 6 Stunden gehen lassen. Oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mit einem Löffel 15 Teighäufchen abstechen und auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten kross backen.

Abkühlen lassen und genießen!