Vinschgauer Brot

Zutaten für ca. 16 Vinschgerl

Zutaten:

700g Roggemehl Type 1150

300g Weizenmehl Type 550

30g frische Hefe

20g Salz

30g Brotgewürz fein

etwas Schabzigerklee (Brotklee)

Zubereitung:

Für den Vorteig 350g Roggenmehl und 150g Weizenmehl sowie ca. 400ml lauwarmes Wasser verrühren. 15g Hefe zerbröckeln und unterrühren. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 3 Stunden ruhen lassen.

Den Backofen auf 230°C vorheizen. Übriges Mehl, die restliche Hefe und ca. 400ml lauwarmes Wasser gut verkneten, dann mit dem Vorteig mischen. Das Salz und die Gewürze dazugeben.

Mit gut bemehlten Händen handtellergroße Fladen aus dem Teig formen. Die Fladen auf eine bemehlte Fläche legen und abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Vinschgerl auf mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20 Minuten backen.

Klopfprobe machen! – Auf die Unterseite der Vinschgerl klopfen, es sollte hohl klingen.

Ansonsten noch ein paar Minuten weiterbacken.

 

Bestreichen sie die Vinscherl mit Butter und belegen sie diese mit geräuchertem Speck

Oder sie probieren mal einen leckeren, würzigen Schabzigerklee-Brotaufstrich dazu.